Wie buche ich am besten günstige Flüge?

Nov

9

2017

09.11.2017 | Von Marsi und Daniel | Keine Kommentare

Wie buche ich am besten günstige Flüge?

Auch für euch beginnt die Reiseplanung oft mit der Buchung von Flügen. Damit ihr zukünftig bares Geld sparen und möglichst günstige Flüge buchen könnt, konnten wir Jan von reisetopia gewinnen, um euch in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zu zeigen, wie ihr zukünftig bei euren Flügen kräftig sparen werdet.

Jan ist ein sympathischer junger Travel Hacker und hat schon viel von der Welt gesehen. Vor allem aber hat er herausgefunden, wie man mit möglichst kleinem Budget größtmöglichen Komfort beim Fliegen herausholt. Er schreibt für reisetopia, die nach dem Motto Günstig reisen, luxuriös genießen auch eure Reisen durch Tipps und Tricks auf ein neues Level bringen. Neben den besten Deals gibt es detaillierte Guides zur Nutzung von Meilen, Punkten und Promotions, sodass ihr in Zukunft First-Class-Reisen zum Preis der Economy erleben könnt!

Hier kommen Jans Tipps, wie auch ihr in Zukunft möglichst günstig zu euren Traumzielen kommt:

1. Flexibilität ist das A und O

Das am meisten unterschätzte Mittel, um bei Flugtickets zu sparen, ist Flexibilität. Natürlich kann sich nicht jeder von euch aussuchen, wann und wohin er fliegt. Allerdings ist der Begriff Flexibilität in diesem Kontext durchaus für jeden anwendbar. Die meisten von euch sind sicher in der Lage, das Abflugdatum sowie den Zeitpunkt der Rückreise in gewisser Weise flexibel anpassen zu können. Ein paar Tage früher oder später reichen dabei schon. Denn die Berechnung von Flugpreisen erfolgt nach einem einfachen Prinzip: Angebot und Nachfrage. Wollt ihr exakt an einem Datum fliegen wie viele anderen auch, kostet ein Ticket das Vielfache von dem, was es an einem anderen Datum kosten würde. Somit könnt ihr nur dadurch, dass ihr euren Reisezeitraum etwas flexibel angeht, viel Geld sparen. Wer sich einen Zeitraum von mehreren Wochen für den Flug aussuchen und die Flugdaten innerhalb dieser Zeit beliebig anpassen kann, wird mit den richtigen Mitteln richtig viel sparen können.

2. Wie suche ich flexibel nach Flügen?

Habt ihr euch auf einen Reisezeitraum festgelegt, geht es daran, die passenden Flüge zu finden. Genau hier liegt der größte Fehler bei der Buchung von Flügen! Auf einer beliebigen Seite wird das gewünschte Ab- und Rückflugdatum eingegeben und anschließend werden die Preise verglichen. Die Möglichkeit, einen anderen Tag mit in die Suche einzubeziehen, sehen die meisten überhaupt nicht. So kann es sein, dass ihr einen Tag erwischt, der generell beliebt oder schon gut gebucht ist und so bezahlt ihr einen heftigen Aufpreis, obwohl dieselbe Flugverbindung einen Tag später vielleicht mehrere Hundert Euro günstiger wäre. Um die besten Preise zu finden, benötigt ihr ein Hilfsmittel, das mehr kann als die meisten Flugsuchen und das einen längeren Zeitraum nach den günstigsten Preisen durchsucht.

3. Schnell und einfach: Google Flights

Unser erster Hinweis geht dabei immer auf Google Flights. Das Tool bietet die Möglichkeit, einen gesamten Monat abzubilden und die verschiedenen Preise anzuzeigen. Es können auch verschiedene Filter eingebaut werden, etwa wie lange die gesamte Reisedauer sein soll oder mit welchen Airlines geflogen werden soll. Dabei ist der größte Vorteil von Google Flights, dass es enorm schnell funktioniert. So könnt ihr innerhalb von Sekunden einen Eindruck darüber gewinnen, welche Verbindungen angeboten werden und wie viel die Tickets kosten. In unserem ausführlichen Guide haben wir euch noch einmal zusammengefasst, wie genau Google Flights funktioniert und welche Funktionen ihr nutzen könnt!

4. Langsam aber am besten: ITA Matrix

Leider hat Google Flights auch einen entscheidenden Nachteil: Ihr könnt immer nur durch den Klick auf einen Abflugtag die Kombination aus Hin- und Rückflug preislich darstellen. Das ITA Matrix Tool, die beste und funktionsreichste Flugsuche, geht noch einen Schritt weiter. Es ist möglich, einen gesamten Monat nach Flugverbindungen zu durchsuchen und zwar lediglich durch die Angabe einer Anzahl von Nächten, die ihr vor Ort verbringen möchtet. Zur Verdeutlichung: Die ITA Matrix rechnet euch jegliche Hin- und Rückflugverbindungen eines ganzen Monats durch und zeigt euch diejenigen Kombinationen aus Hin- und Rückflugdatum, die den günstigsten Preis ergeben. Kein anderes Hilfsmittel bietet diesen Komfort, weshalb sich die Matrix auch am besten eignet, um nach günstigen Flügen zu suchen. Auch zur ITA Matrix findet ihr bei uns einen ausführlichen Guide, der euch genau erklärt, wie die Nutzung funktioniert.

5. Wo sollte ich buchen?

Google Flights und die ITA Matrix haben beide gleichermaßen einen Nachteil. Sie sind zwar in der Lage, zahlreiche Flugverbindungen zu durchsuchen, alle Anbieter von Tickets werden dabei aber nicht verglichen. Während die ITA Matrix überhaupt nicht die Möglichkeit bietet, Tickets zu buchen, verlinkt Google Flights nur auf bestimmte Online-Reisebüros oder direkt auf die Webseiten der Airlines. Allerdings gibt es weitaus mehr Anbieter, bei denen ihr schlussendlich buchen könnt. Für den günstigsten Preis empfehlen wir also andere Metapreisvergleiche, die zwar nicht die besten Suchmöglichkeiten bieten, dafür aber mehr Anbieter vergleichen. Unser Favorit ist hier momondo.com, wo euch zahlreiche Anbieter mit unterschiedlichen Preisen angezeigt werden. Unsere Empfehlung zum Vorgehen ist also:

  1. Definition eines möglichst flexiblen Reisezeitraumes
  2. Suchen mit der ITA Matrix oder Google Flights nach den günstigsten Kombinationen von Hin- und Rückflugdatum
  3. Buchung bei einem Online-Reisebüro über momondo

6. Was muss ich bei der Buchung über ein Online-Reisebüro beachten?

Schlussendlich gibt es noch einen Punkt, den ihr beim Buchen von Flügen beachten müsst: Die verschiedenen Online-Reisebüros sind durchaus mit Vorsicht zu genießen und auch nicht alle der Anbieter sind ohne Weiteres zu empfehlen. Grundsätzlich raten wir euch immer zur Buchung über ein Online-Reisebüro, sollte der Preis wesentlich günstiger sein als bei der Airline direkt. Allerdings müsst ihr bei der Buchung einige Dinge beachten und ihr solltet zudem einige Online-Reisebüros komplett meiden. Zu diesem Thema haben wir euch zwei Guides geschrieben, die zum einen darauf eingehen, welche Anbieter man lieber meiden sollte und zum anderen darstellen, welche Fallstricke (beide Links zu Webseiten) bei der Buchung beachtet werden sollten.

Fazit zur Buchung von günstigen Flügen

Die Welt der Flugtickets scheint auf den ersten Blick etwas undurchsichtig, vor allem bei den Preisen. Schließlich kann es bei einem Flug problemlos vorkommen, dass ihr im Flugzeug neben einer Person sitzt, die für exakt dieselbe Leistung das Fünffache bezahlt hat. Damit dies nicht andersherum passiert, solltet ihr richtig an die Buchung herangehen. Seid ihr flexibel und nutzt die richtigen Hilfsmittel, könnt ihr euch in der Zukunft auf günstiges Fliegen freuen!

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns über deine Kaffee- und Kuchenspende!

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *.

Wie buche ich am besten günstige Flüge?

von Marsi und Daniel Lesedauer: 5 min
0