Tipps gesucht

Aug

4

2010

04.08.2010 | Von Marsela Schroth | 6 Kommentare

Tipps gesucht

Lesen, suchen, noch mehr lesen und weiter recherchieren … so sieht unsere Informationsbeschaffung aus, wenn wir etwas über Länder, Flüge, Hotels oder Sehenswürdigkeiten in Erfahrungen bringen wollen. Allerdings sind wir natürlich auch immer wieder froh um jeden guten Tipp, den wir bekommen. Also: Was habt ihr auf Lager?

  • Wart ihr schon in Laos und könnt uns ein bestimmtes Hostel empfehlen?
  • Oder seid ihr eher Südamerika-Fans und könnt uns eure Must-Sees nennen?
  • Habt ihr in einem fernen Land (das auf unserer Route liegt) Freunde oder Verwandte, die Lust hätten, uns ihre Stadt zu zeigen?
  • Seid ihr mit einer bestimmten Airline geflogen, von der ihr uns unbedingt abraten würdet?
  • Was wären eure Weltreise-Tipps an uns?

Das und noch viel mehr – alles was euch einfällt und empfehlenswert wäre, nehmen wir gerne auf. Danke!

Comments (6)

  1. Zum Thema Laos: Wir waren während des Wasserfestivals dort und hatten ein Zimmer vorreserviert. Das wäre aber nicht nötig gewesen – es gab immer ZImmer. Vorher immer anschauen – manchmal kann man auch noch ein bisschen verhandeln. Ansonsten könnt ihr euch an Hostelworld orientieren. Wer dort viele und hohe Ratings hat, war laut unserer Erfahrung immer gut. Wobei wir uns manchmal geärgert haben, dass wir vorab gebucht hatten, denn es gibt einfach viele super Unterkünfte, die eben nicht im Web sind.

    Tip: Wenn ihr in eine neue Stadt kommt, vor allem wenn es sehr spät abends oder nach einer 16-stündigen Bustour ist: Eine Nacht reservieren und sich dann umschauen, ob es was besseres gibt oder falls nicht, verlängern (geht so gut wie immer).

    Viel Spaß!
    Nicole

  2. Hallo ihr beiden!
    Ich hab gesehen, ihr landet in Cuzco – habt ihr vor, den Inka-Trail nach Machu Picchu zu wandern? Ein unvergessliches Erlebnis (aber fit müsst ihr sein – und keine Angst vor Höhenübelkeit haben…)! Mysteriös ist ein Rundflug über die Nazca-Linien (Nazca Wüste). Und richtig tolle Fotomotive bekommt ihr bei schönem Wetter auf dem größten Salzsee der Welt (Salar de Uyuni) bei Uyuni. Viel Spaß! 🙂

    1. Huhu Karen,
      danke für diese Tipps. Machu Picchu wollen wir auf jeden Fall angehen, aber evtl. nicht über den “überlaufenen” Inka Trail sondern über eine alternative Route. Da müssen wir mal vor Ort sehen welche Möglichkeiten es gibt. Aber Bilder sind auf jeden Fall traumhaft, das wollen wir uns nicht entgehen lassen!
      Marsela

  3. Also ich als ausgewiesener Südamerika-Experte *räusper* kann euch als absolutes Highlight Patagonien bzw. der Park Torres del Paine empfehlen. Wandern am Fitz Roy (Nationalpark Los Glaciares, übernachten in El Chaltén) wäre auch noch ein nennenswertes Ziel. Und auch absolut gigantisch fand ich den Perito Moreno Gletscher. Das Ding ist echt der Hammer. Auch noch nett ist die kleine Insel Chiloé. Ach ja. Will auch wieder hin 😉 Könnt auch mal auf FB schauen. Da müsste auch noch ein Fotoalbum von Chile/Argentinien sein…

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *.

Tipps gesucht

von Marsela Schroth Lesedauer: 1 min
6