Letzter Arbeitstag!

Sep

22

2010

22.09.2010 | Von Daniel Schroth | 1 Kommentar

Letzter Arbeitstag!

Heute war mein letzter Arbeitstag, am vergangenen Montag hatte Marsi ihren Ausstand.

Ein seltsames Gefühl, wenn man hinter sich lässt, was über 8 Jahre die arbeitsalltägliche Heimat gewesen ist. Aber wir genießen es und gewöhnen uns schnell daran, die nächsten 11 Tage bis zum Abflug nicht mehr morgens aufstehen zu müssen und die Zeit zu nutzen, um Freunde zu verabschieden und die letzten Dinge zu erledigen.

Oft werden wir gefragt, ob wir denn aufgeregt sind, und wir müssen mit einem klaren Nein antworten. Warum das so ist, wissen wir nicht. Wir erzählen jeden Tag viel von unserer Reise, überlegen, was es noch zu tun gibt und freuen uns auf den 3. Oktober. Aber aufgeregt, nervös, kribbelig? Fehlanzeige.

Vielleicht wird auch alles von der Frage überschattet, die uns derzeit am meisten beschäftigt: Wird Marsi sich die Haare kurz schneiden oder nicht? So eine Entscheidung will gut überlegt sein, damit kann man Stunden und Tage verbringen, morgen um die Mittagszeit wird sich zeigen, wozu die Überlegungen geführt haben.

Comments (1)

  1. Hallo,
    ich hoffe es geht Ihnen beiden gut ich habe
    heute an Sie beide gedacht als ich vorbei-
    gelaufen bin.
    LG
    Natascha und
    Wau Wau

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *.

Letzter Arbeitstag!

von Daniel Schroth Lesedauer: 1 min
1