Himalaja-Rundflug ab Kathmandu

Nov

22

2010

22.11.2010 | Von Marsi und Daniel | 7 Kommentare

Himalaja-Rundflug ab Kathmandu

Heute ist es so weit, wir erfüllen uns einen weiteren Traum!

Um 6:00 Uhr sind wir am süßen kleinen Domestic Terminal des Flughafens Kathmandu, um 6:30 Uhr soll unser Himalaja-Rundflug mit Yeti Airlines starten. Ganz offensichtlich ist so viel los, dass wir erst um 8:00 Uhr tatsächlich starten können. Danach haben wir während des einstündigen Rundflugs (Mountain Flight) eine unglaubliche Sicht von Süden auf den Himalaja. Wir sehen die meisten der 8000er: Mount Everest, die Lhotses und wie sie sonst noch alle heißen.

Wir wünschen euch viel Spaß mit unseren Fotos!

Comments (7)

  1. Hallo Marsi und Daniel,

    ich verfolge (fast) täglich Euer´n Bericht, Bilder und Kommentare.
    Super toll und spannend. Man(n) ist fast selber mit dabei !

    Weiterhin viel Spass und vor allem Gesundheit wünscht Euch

    Hugo

  2. Namaste Marsi & Daniel,

    Sven hat mir ja eure Homepage gezeigt und ich find sie echt toll. Super Bilder und aufwendige Berichte. Und vor allem, da ich ja auch schon einmal in dieser Gegend war, das Schwelgen in Erinnerungen…. schnief…
    Euch weiterhin viel Glück und Spass und weiter sooooo

    Gerdi

  3. Echt stark! Traumhaft schoene BIlder… und ich freue mich so sehr fuer Euch “… wir haben uns einen weiteren Traum erfuellt!” Das ist das Beste.

    Olivia

  4. Alder Schlabbe, seeeeehr schöne Bilder :o)
    Die Gegend würde mich auch mal noch irgendwann reizen. Das Gute ist, daß ich ja jetzt einen guten Reiseführer habe – dank Euch.

    Grüßle und laßt es noch weiter gut gehen
    Sven

  5. Sehr cool, gell? Dieses Panorama ist vom Flugzeug aus einfach sa-gen-haft!

    Unseren Rundflug hatten wir mit Buddha Air gemacht, was wie Yeti Airlines ein ziemlich schräger Name ist für eine Fluggesellschaft.

    Den Everest habe ich zwar auch aus dem Flugzeug gesehen, aber um dieses Foto beneide ich Euch:
    http://www.weltreise.name/wp-content/nggallery/2010-10-31_auf-dem-weg-nach-nepal-2/2010-10-27_12-08-21.jpg

    Ach ja: Eure Flugzeugfenster waren besser als unsere. Unsere Bilder sind etwas schlierig geworden. 🙁 *neid*

    1. Ohhh ja, da war sehr beeindruckend heute morgen – auch wenn wir totmüde waren. Aber es hat sich gelohnt. Die Berge waren zum greifen nahe auf dem Rückflug. So nah sieht man so viele 8000er eher seltener 😉

      Und Everest base Camp war in der Tat sehr, sehr cool! Ich bin so froh, dass wir das machen konnten und dass wir keine Probleme mit der Höhe hatten. Es war soooooo wunderschön. Wir würden jederzeit wieder hingehen für diese tolle Aussicht.

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *.

Himalaja-Rundflug ab Kathmandu

von Marsi und Daniel Lesedauer: <1 min
7