Über Marsi & Daniel

Marsela
CEO und CMO: Planerin, Wissenspool, SEO-Spezialistin

Alles wird gut!

Marsela (Marsi) wird in Sarajevo im heutigen Bosnien und Herzegowina geboren. Mit 13 kommt sie nach Ausbruch des Bosienkriegs nach Deutschland. Sie meistert das Abitur und ein Informatikstudium, der Job im Anschluss bringt sie nach Karlsruhe. Interessante Fakten:

  • Sie heißt weder Marsella noch Marcela.
  • Kann in ihrer Muttersprache fast ohne Vokale sprechen.
  • Ist eine begeisterte Sängerin und malt großformatige Bilder.
  • Von Kollegen als Projektmanagerin gefürchtet, zu Hause handzahm.
  • Träumt von einem Haus mit überdimensionalem Obst- und Gemüsegarten.
  • Kreiert ihren eigenen Schmuck unter dem Namen marselita.

Daniel
CTO und CFO: Mediendesigner, WordPress-Guru, Budgetplaner

Immer einen Schritt voraus.

Daniel kommt in Malsch (bei Karlsruhe) zur Welt. Die im Teenageralter aufkommenden Rockstar-Träume müssen einem Medieninformatik-Studium weichen. Nach dem Abschluss 2002 kommt der Übergang ins Arbeitsleben. Interessante Fakten:

  • Liebt und lebt die deutsche Sprache (manche sprechen von einem Rechtschreibzwang).
  • Musik ist sein Leben: Er spielt Gitarre, Bass und Klavier, aktuell mit seiner Band Klangkomplizen.
  • Hat schon viele CDs veröffentlicht, z. B. Amyano.
  • Von Musikerkollegen wegen seines Perfektionismus gefürchtet, ab und an fürchtet er sich sogar selbst davor.
  • Leidenschaftlicher Läufer und Radler.
  • Freunde vermuten, dass Marsi zu Hause die Hosen anhat. Das Gegenteil ist natürlich der Fall!

Marsi & Daniel
Weltenbummler und Traumteiler

You can do what you want if you want what you can do.

Daniel wird im Jahr 2007 von einem Kollegen beauftragt, Marsi ein Geburtstagsgeschenk zu überreichen. Bisher kannten sich die beiden noch nicht. Die Ukulele immer griffbereit singt er ihr spontan ein Ständchen und sich damit direkt in ihr Herz. Was dann folgt, ist eine für beide überraschend stressfreie und homogene Beziehung, die einfachen Regeln folgt:

  • Marsi darf mit ihren Freunden weiterhin Pfälzisch reden.
  • Wer kocht, muss nicht abspülen.
  • Daniel besteht auf die Leitung des Wasch- und Bügelministeriums.

Auf diesen soliden Grundpfeilern gebaut ist die Hochzeit im Mai 2010 nur konsequent. Seither haben die beiden viel zusammen erreicht: die erste Weltreise 2010, Traumteiler-Shows, gemeinsame Elternzeit, die zweite Weltreise 2014 … was kommt als Nächstes?